Datenschutzrichtlinie

PTI Marketing Technologies® Privacy Policy

Tag des Inkrafttretens: 1. Mai 2018

PTI Marketing Technologies Inc. dba MarcomCentral (“PTI”) respektiert Ihre Privatsphäre und wir verpflichten uns, sie zu schützen. Wir erkennen an, dass Sie einen angemessenen Schutz und eine angemessene Verwaltung der personenbezogenen Daten benötigen, die wir über Sie erfahren, während Sie die Website unter www.pti.com und www.marcom.com besuchen (und alle anderen Websites, die sich im Besitz von PTI befinden und auf diese Richtlinie verweisen) (die “Website”) und unsere Suite von PTI Marketing Technologies Application Software (“PTI Software”).  Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie wir Informationen sammeln, speichern, verwenden, offenlegen und sichern, und wie PTI Ihre Informationen verarbeiten kann, hängt von der Aktivität während Ihres Besuchs, der Nutzung und den von Ihnen gewünschten Diensten ab. Wir beraten Sie auch, wie Sie Ihre individuellen Rechte mit PTI für Ihre personenbezogenen Daten verwalten können.

Zur Förderung des Engagements der PTI für diese Richtlinie hat die PTI die Einhaltung der Datenschutzgrundsätze des Privacy Shield Rahmenprogramms der US-EU (alternativ “Accord”) und der Allgemeinen Datenschutzverordnung (“GDPR”) für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, Partnern oder Klienten der PTI zertifiziert und ist im Europäischen Wirtschaftsraum (“EWR”) ansässig.  PTI hält sich an die Grundsätze des Privacy Shield, wie sie vom US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission vereinbart wurden. Hinsichtlich der gemäß dem Privacy Shield Rahmenprogramm erhaltenen oder weitergegebenen personenbezogenen Daten unterliegt PTI den Durchsetzungsbefugnissen der US Federal Trade Commission.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Privacy Shield dieser Richtlinie.

Personenbezogene Daten

Wenn Sie sich für die Website oder die PTI-Software registrieren, Dienste oder Informationen anfordern, eine Bestellung aufgeben, Feedback übermitteln, an einem Forum oder einer Umfrage teilnehmen oder anderweitig die Website oder die PTI-Software nutzen, können wir Sie nach persönlichen Daten wie Ihrem Namen, Ihrer Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mitarbeiteridentifikationsnummer und anderen ähnlichen Identifizierungsinformationen (“personenbezogene Daten”) fragen und diese sammeln. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für den Aufbau und die Pflege einer Geschäftsbeziehung mit MarcomCentral erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten können im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeit oder im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an Dritte weitergegeben werden.

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Kunden und Einzelpersonen, die die Website oder die PTI-Software nutzen, werden im Folgenden gemeinsam als “Benutzer” bezeichnet. Inhalte und Informationen, die von Benutzern an oder über die Website oder die PTI-Software und die personenbezogenen Daten der Benutzer übertragen werden, werden zusammenfassend als “Kundeninformationen” bezeichnet.

Die Verwendung der durch unsere Dienste erhobenen Daten ist beschränkt auf die Bereitstellung von Dienstleistungen, mit denen der Klient PTI beauftragt hat.

Im Allgemeinen können wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden, um Ihr Konto in unserem Netzwerk zu erstellen, Sie als Benutzer in unserem System zu identifizieren, unsere Website und PTI-Software zu verwalten, zu betreiben, zu warten und zu verbessern, Ihnen eine Willkommens-E-Mail zu senden, um den bei der Erstellung Ihres Kontos angegebenen Benutzernamen und das Passwort zu überprüfen; Ihnen administrative E-Mail-Benachrichtigungen wie Sicherheits-, Support- und Wartungshinweise zukommen zu lassen, auf Ihre Anfragen zu Stellenangeboten oder anderen Anfragen zu antworten, betrügerische, unbefugte oder illegale Aktivitäten zu schützen, zu untersuchen und abzuwehren und Sie von Zeit zu Zeit als Teil unserer Support- und Wartungsdienste anzurufen.

Datenaustausch

Sofern in dieser Richtlinie nicht anders angegeben, geben wir die aus unseren Diensten erfassten personenbezogenen Daten im Allgemeinen nicht an andere Unternehmen weiter. Wir können Ihre Kundendaten an Drittanbieter oder Dienstleister weitergeben, um Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, die wir Ihnen über unsere Website und PTI-Software anbieten. Diese Drittanbieter oder Dienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur zur Bereitstellung der von uns angeforderten Produkte oder Dienstleistungen zu verwenden.

PTI kann Kundeninformationen offenlegen, wenn sie der Ansicht ist, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um (a) einer Vorladung oder einem anderen rechtlichen Verfahren nachzukommen; oder (b) wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine Offenlegung notwendig ist, um die Rechte, die Sicherheit oder das Eigentum von PTI, den Nutzern der Website oder der PTI-Software oder einer Person, einschließlich der Durchsetzung unserer Vereinbarungen, Richtlinien und Nutzungsbedingungen, Betrug zu untersuchen oder auf eine Regierungsanfrage zu reagieren; oder (c) in einem Notfall zum Schutz der persönlichen Sicherheit einer Person.

Wir können Kundeninformationen auch im Zusammenhang mit oder während der Verhandlung einer Fusion, Finanzierung, Übernahme, Insolvenz, Auflösung, Transaktion oder eines Verfahrens, das den Verkauf, die Übertragung, Veräußerung oder Offenlegung unseres gesamten Unternehmens oder eines Teils unseres Vermögens an ein anderes Unternehmen beinhaltet, weitergeben, wobei Sie in diesem Fall per E-Mail und/oder einem deutlichen Hinweis auf unserer Website über einen Eigentümerwechsel, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Entscheidungen, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten treffen, informiert werden.

Wir können auch aggregierte Daten für den eigenen Gebrauch an andere weitergeben.

Ergänzung von Nutzerdaten

Wir erhalten möglicherweise Informationen über Sie aus anderen Quellen, wie öffentlich zugängliche Datenbanken oder Drittparteien, von denen wir Daten gekauft haben, und kombinieren diese Daten mit den Informationen, die wir bereits über Sie haben. Damit können wir unsere Informationen aktualisieren, ergänzen und analysieren, neue Kunden ausfindig machen und Produkte und Dienste bereitstellen, die eventuell für Sie interessant sind.   Wenn Sie uns personenbezogene Daten über andere Personen angeben oder wenn andere Personen uns Ihre Daten angeben, werden wir diese Daten nur zu dem speziellen Zweck verwenden, zu dem sie uns zur Verfügung gestellt wurden.

Beispiele für die Arten von personenbezogenen Daten, die aus öffentlichen Quellen gewonnen oder von Dritten erworben und mit Informationen kombiniert werden können, die wir bereits über Sie haben, können sein:

  1. Adresseninformationen des Geschenkempfängers von Dritten wie dem US-Postamt, damit wir die Adresse überprüfen können und um Betrug zu verhindern.
  2. Erworbene Marketingdaten über unsere Kunden von Drittanbietern und verbinden diese mit Informationen von Ihnen, über die wir bereits verfügen, um Ihnen möglichst maßgeschneiderte Werbung und Produkte anbieten zu können.
  3. Bestellhistorie der im Portal angezeigten Marketingartikel oder Informationen zum Kontobestellsystem
  4. Informationen von Drittanbietern für Druckaufträge zur Inhaltserstellung, einschließlich Vertriebs-, Erfüllungs- und Versandinformationen.

PTI kann diese Informationen von Zeit zu Zeit verwenden, um die Aktivitäten der Benutzer auf der Website oder der PTI-Software zu unterstützen oder für ihre Marketing- und Vertriebsbemühungen an Benutzer und potenzielle Kunden. Das PTI-Vertriebsteam kann sich auf der Grundlage dieser Informationen mit Ihnen in Verbindung setzen, um das Interesse Ihres Unternehmens an PTI-Dienstleistungen und -Technologien, einschließlich der Website und der PTI-Software, zu ermitteln.

Rechte in der Datenerhebung

Um folgende Rechte ausüben zu können, wenden Sie sich bitte an  inquiries@marcom.com

Recht Datenzugriff zu beantragen

Sie können Details zu den personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben. Auf Anfrage stellen wir Ihnen innerhalb eines angemessenen Zeitraums eine Kopie dieser personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Recht auf Berichtigung

Wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten falsch oder unvollständig sind, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich unter der unten angegebenen Adresse.  Wir werden alle als fehlerhaft befundenen personenbezogenen Daten unverzüglich korrigieren.

Widerspruchsrecht

Sie können der Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen:

  • immer dann, wenn Daten für das berechtigte Interesse von PTI verarbeitet werden.
  • immer dann, wenn Daten für eine Aufgabe verarbeitet werden, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung der der PTI übertragenen öffentlichen Gewalt ausgeführt wird.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerspruch durch die berechtigten Interessen von PTI an der Verarbeitung und Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten aufgehoben werden kann.

Recht auf Löschung

Soweit gesetzlich zulässig, haben Sie unter den folgenden Umständen das Recht, bestimmte personenbezogene Daten löschen zu lassen:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich.
  • Sie widersprechen der Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und es gibt keine zwingenden legitimen Gründe für die Verarbeitung.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die personenbezogenen Daten haben die definierte Aufbewahrungsfrist erreicht, um gelöscht zu werden oder haben die definierte Aufbewahrungsfrist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der PTI unterliegt, erreicht.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

In den folgenden Fällen haben Sie möglicherweise das Recht, die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten.
  • Die Verarbeitung der Daten ist rechtswidrig.
  • Die personenbezogenen Daten PTI hat die definierte Aufbewahrungsfrist erreicht und benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Verarbeitung, aber Sie benötigen die personenbezogenen Daten zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Ihr Widerspruch der Verarbeitung, kann eingeschränkt werden, bis geprüft wurde, ob die legitimen Gründe von PTI Ihre Rechte als betroffene Person außer Kraft setzen.

Recht auf Portabilität

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. PTI wird auf Anfrage bei der Übermittlung dieser Daten an ein anderes Unternehmen helfen, soweit dies technisch möglich ist.

Zustimmung und Wahl

Mit der Übermittlung personenbezogener Daten über unsere Website oder PTI-Software erklären Sie sich ausdrücklich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden. In den folgenden Fällen haben Sie möglicherweise das Recht, sich gegen die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu entscheiden:

  •  Weisen Sie uns darauf hin, keine Daten an andere Dritte als unsere Vertreter weiterzugeben.
  •  Bevor wir sie für einen anderen Zweck verwenden, als den, den sie ursprünglich gesammelt oder später genehmigt wurden.

Wenn Sie keine Marketing- und Vertriebsinformationen von uns erhalten möchten.

Beachten Sie, dass bestimmte E-Mails, die an Benutzer und potenzielle Kunden gerichtet sind, die für PTI-Lösungen oder -Dienste werben, eine Abmeldung der Kommunikation ermöglichen können, indem Sie auf den “Abstellen”-Link in der E-Mail klicken.

Aufbewahrung von Daten

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir, selbst wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in unserer Kontaktliste aktualisieren oder entfernen, diese Informationen möglicherweise in anderen Datenbanken für rechtliche oder regulatorische Zwecke speichern und aggregierte oder demografische Informationen zusammenstellen und gemäß dieser Datenschutzrichtlinie an Dritte übertragen werden.

Wir werden Ihre Daten solange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist oder solange dies zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten aufbewahren und verwenden, insofern das zur Lösung von Konflikten und Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

Passive Datenerhebung

Wie die meisten Websites und Online-Dienste können wir bestimmte Daten automatisch erheben. Zu diesen Daten gehören eventuell die IP-Adressen, der Browser-Typ, der Internet-Dienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausstiegsseiten, die Dateien, die auf unserer Website angesehen wurden (z.B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten zum Analysieren von Trends bei den zusammengefassten Daten und zum Verwalten der Website.

Wir verwenden diese Informationen, um unsere Website oder PTI-Software zu bewerten und zu verbessern, Trends zu analysieren, Benutzerbewegungen auf der Website zu verfolgen sowie für Marketing- und Investitionsanalysen.  Wir können diese Informationen in zusammengefasster statistischer Form, die keine personenbezogenen Daten enthält, an Dritte weitergeben.

Cookies und Tracking-Technologien

PTI und unsere Partnergesellschaften verwenden Cookies oder ähnliche Technologien zur Analyse von Trends, zur Verwaltung der Website, zur Protokollierung der Benutzernavigation auf der Website und zur Erhebung demografischer Daten über unser Publikum insgesamt. Sie können die Verwendung von bestimmten Cookies über ihren Browser regeln. Wenn Sie jedoch die Cookies deaktivieren, wird hierdurch ggf. die Verwendung bestimmter Funktionen auf unserer Website oder unseres Dienstes eingeschränkt. Klicken Sie hier, um Flash-Cookies zu verwalten:

http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager07.html

Wie wir auf Ihre Anfrage reagieren keine Signale zu verfolgen

Einige Webbrowser senden möglicherweise Signale “nicht verfolgen” an die Websites und andere Online-Dienste, mit denen Ihr Webbrowser kommuniziert. Es gibt keine Norm, die regelt, was, wenn überhaupt, Websites tun sollten, wenn sie diese Signale empfangen.  Wir ergreifen derzeit keine Maßnahmen als Reaktion auf diese Signale. Wenn und sobald eine Norm festgelegt ist, können wir unsere Richtlinien zur Reaktion auf diese Signale überarbeiten.

Marketing- und Analytikunternehmen

Wir gehen Partnerschaften mit unabhängigen Partnern ein, um Werbung auf unserer Website anzuzeigen oder Werbung auf anderen Websites zu verwalten.  Unser externer Partner kann Cookies oder ähnliche Technologien einsetzen, um Ihnen Werbung auf Grundlage Ihres Browsing-Verhaltens und Ihrer Interessen zukommen zu lassen.  Wenn Sie sich von der interessenbezogenen Werbung abmelden möchten, klicken Sie hier. http://preferences-mgr.truste.com or http://pages.marcom.com/Update-Your-Preferences.html.  Wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden, klicken Sie hier www.youronlinechoices.eu. Wir weisen darauf hin, dass Sie weiterhin allgemeine Werbung erhalten werden.

Wir können mit bestimmten Drittanbietern von Analytikunternehmen zusammenarbeiten, die Informationen sammeln und Website-Trends melden, ohne einzelne Besucher zu identifizieren. Diese Dienste ermöglichen es uns, eine Vielzahl von Berichten darüber anzuzeigen, wie Besucher mit der Website interagieren, damit wir die Website verbessern und verstehen können, wie Menschen sie finden und navigieren. Wir arbeiten aktuell mit Google Analytics. Dies ist nicht als vollständige Liste gedacht und wir können die Zusammenarbeit mit diesem Unternehmen einstellen und ohne Vorankündigung mit anderen zusammenarbeiten.  Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Unternehmen Information über Sie sammeln, verwenden und weitergeben, indem Sie ihre Website besuchen.

Sicherheit

PTI unternimmt wirtschaftlich angemessene Anstrengungen, um die Website und die PTI-Software zu schützen und unbefugten Zugriff, Nutzung und Offenlegung von Kundeninformationen zu verhindern. Benutzer haben ein Passwort, das bei jeder Anmeldung eines Benutzers an der PTI-Software oder der Website verwendet werden muss. Benutzer können Ihren Passwort jederzeit ändern. PTI fordert die Benutzer nachdrücklich auf, ihre Passwörter nicht mit anderen zu teilen und nicht das gleiche Passwort zu verwenden, das Sie auf der Website und der PTI-Software mit anderen Online-Diensten verwenden. Außerdem empfiehlt PTI dringend, dass sich jeder Benutzer vollständig abmeldet, nachdem er die PTI-Software oder -Website nicht mehr benutzt hat. Leider kann keine Datenübertragung über das Internet als sicher garantiert werden, und jedes System, das den Online-Zugang ermöglicht, ist potenziell anfällig für Angriffe von außen durch unbefugte Dritte. Obwohl PTI bestrebt ist, Kundeninformationen zu schützen, kann und wird PTI die Sicherheit von Kundeninformationen, die der Benutzer an PTI übermittelt, nicht garantieren oder gewährleisten, und der Benutzer tut dies vollständig auf eigenes Risiko.

Verknüpfte Seiten

Unsere Website und die PTI-Software können Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von PTI kontrolliert werden. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutz- oder Sicherheitspraktiken anderer Websites, und Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Besuch oder die Nutzung dieser anderen Websites auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. Sie sollten die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken der anderen Websites sorgfältig überprüfen, bevor Sie diese Websites mit Ihren Kundendaten beliefern.

Verarbeiterrichtlinie

PTI erhebt auf Anweisung seiner Klienten Daten und hat keine direkte Beziehung zu den Personen, deren personenbezogene Daten bearbeitet werden.  Falls Sie Kunde eines unserer Klienten sind und von einem unserer Klienten (der unsere Dienste nutzt) nicht mehr kontaktiert werden möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Klienten, mit dem Sie direkten Kontakt haben.  Wir können personenbezogene Daten an Firmen weitergeben, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste helfen. Die Weitergabe an Dritte ist durch die Bestimmungen dieser Dienstleistungsvereinbarungen mit unseren Klienten geregelt.

PTI erkennt an, dass Sie dazu berechtigt sind, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.  Eine Person, die Zugriff auf diese Daten wünscht, diese Daten korrigieren, ergänzen oder ungenaue Daten löschen möchte, sollte ihre Anfrage an den Klienten von PTI (den Datenverantwortlichen) richten.  Wir werden auf Ihr Gesuch zur Löschung von Daten innerhalb einer vertretbaren Frist reagieren.

Wir werden die personenbezogenen Daten aufbewahren, die wir für unsere Klienten bearbeiten, solange dies zur Bereitstellung der Dienstleistungen für unsere Klienten erforderlich ist.  PTI wird diese personenbezogenen Daten aufbewahren, insofern dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Lösung von Konflikten und Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

EU-US und Schweiz-US Privacy Shield Rahmenprogramm

PTI (und seine Mutter-/Tochtergesellschaften) PTI Technologies LTD und MarcomCentral nimmt an dem Privacy Shield Rahmenprogramm zwischen den USA und der EU sowie zwischen den USA und der Schweiz teil und hat seine Übereinstimmung damit zertifiziert. PTI verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten, die aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) und der Schweiz im Vertrauen auf das Privacy Shield Rahmenprogramm erhalten werden, den zutreffenden Grundsätzen der Rahmenprogramme zu unterwerfen. Wenn Sie mehr über das Privacy Shield Rahmenprogramm erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Privacy Shield Liste des US-Wirtschaftsministeriums unter [https://www.privacyshield.gov/list].

PTI ist für die Verarbeitung der unter den Privacy Shield Rahmenprogrammen erhaltenen personenbezogenen Daten verantwortlich und überträgt diese danach an eine unabhängige Partei, die als Agent fungiert. PTI befolgt die Grundsätze von Privacy Shield für jegliche Weitergaben von personenbezogenen Daten aus der EU und der Schweiz, einschließlich der Haftungsklauseln für eine solche Weitergabe. Für Fragen zu den Richtlinien für personenbezogene Daten oder zur Ein- oder Ausstiegsmöglichkeit bei bestimmten Mitteilungen von PTI wenden Sie sich bitte an PTI unter der E-Mail-Adresse inquiries@marcom.com oder der unten angegebenen Postanschrift. Wir werden alle Anfragen innerhalb einer angemessenen Zeitspanne bearbeiten.

Hinsichtlich der gemäß den Privacy Shield Rahmenprogrammen erhaltenen oder weitergegebenen personenbezogenen Daten unterliegt PTI den Durchsetzungsbefugnissen der US Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen muss PTI eventuell personenbezogene Daten offenlegen, um gesetzlich zulässigen Anfragen durch öffentliche Behörden, einschließlich zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Gesetzesvollzugsanforderungen nachzukommen.

Wenn Sie nicht ausgeräumte Bedenken bezüglich des Datenschutzes oder der Datennutzung haben oder der Meinung sind, dass Ihre Anfrage nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet wurde, wenden Sie sich bitte unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request an unseren unabhängigen Konfliktlösungsanbieter (kostenlos) mit Sitz in den USA.

Unter bestimmten Bedingungen, die ausführlicher auf der Privacy Shield-Website [https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint] beschrieben werden, können Sie eine bindende Schlichtung anfordern, falls andere Verfahren zur Klärung von Streitfragen ausgeschöpft wurden.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zur Website und/oder PTI-Software haben oder Ihre persönlichen Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter http://inquiries@marcom.com oder an die unten angegebene Post- oder E-Mail-Adresse. Wir werden innerhalb einer angemessenen Zeitspanne auf Ihre Anfrage antworten.

Schreiben Sie uns an folgende Postanschrift

PTI Marketing Technologies, Inc.
Lomas Santa Fe Drive #300
Solana Beach, Ca 92075

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Inquiries@marcom.com

Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie wird gelegentlich revidiert. Sollten wir wesentliche Änderungen in Bezug auf die Art der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie über eine E-Mail, welche an die letzte von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird, und/oder durch die Veröffentlichung eines auffallenden Hinweises auf unserer Webseite darüber in Kenntnis setzen.  Alle Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden entweder dreißig (30) Kalendertage nach Verschicken einer E-Mail-Mitteilung an Sie oder dreißig (30) Kalendertage nach Veröffentlichung des Änderungshinweises auf unserer Website wirksam, je nachdem welcher Zeitraum kürzer ist. Für neue Benutzer unserer Website, PTI, Software oder anderen Dienstleistungen gelten diese Änderungen unverzüglich. Beachten Sie, dass Sie stets für das Aktualisieren Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich sind, damit Sie uns immer Ihre neueste E-Mail-Adresse angeben. Sollte die letzte von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nicht gültig sein, oder wenn die oben beschriebene Mitteilung über diese E-Mail-Adresse aus beliebigen Gründen nicht zugestellt werden kann, stellt unser Verschicken der E-Mail mit einer solchen Bekanntmachung dennoch die effektive Benachrichtigung über die darin beschriebenen Änderungen dar.  In jedem Fall können Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie unsere Nutzung von personenbezogenen Daten beeinflussen, die Sie uns vor unserer Benachrichtigung über Änderungen an Sie angegeben haben.

TRUSTe